Generalversammlung SV Dörlinbach 2014

 

Der SV Dörlinbach blickte am Freitagabend in seiner Generalversammlung auf das abgelaufene Jahr zurück. Die geschäftsführenden Vorstände Heiko Wangler und Thomas Rothweiler konnten bis auf den Abstieg der Herrenmannschaft auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Finanziell konnte ein Plus von 2.000 € erwirtschaftet werden. Ebenso erwies sich die Einführung eines neuen Sponsoringkonzepts als voller Erfolg. Jugendleiter Andreas Schätzle berichtete von personellen Problemen in den oberen Jugendjahrgängen, konnte aber auch gerade was die Werbung von neuen Jugendlichen betrifft, stolz auf 15 neue Spieler bei den F-Junioren und Bambinis zurückblicken. Als großes Highlight steht der diesjährige Schuttertal-Cup bevor, wofür sich bereits 40 Teams angemeldet haben.

Bei immer weiter steigenden Kosten war eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge unumgänglich, diese wurde auch ohne größere Diskussion verabschiedet.

 

Bei den Zielen fürs kommende Jahr standen ebenfalls die Finanzen im Mittelpunkt. Nachdem man im letzten Jahr erstmals die Sondertilgung von 3.750 € für den Kredit des Neubaus leisten konnte, will man dies auch in den kommenden 4 Jahren wieder erreichen. Zudem will man jährlich zusätzliche 5.000 € Rücklagen bilden, um die Restschuld von 20.000 € 2018 komplett tilgen zu können. Diese Maßnahme wäre in Betracht der Planung eines neuen Kunstrasenspielfeldes ein wichtiger Meilenstein. Thomas Rothweiler und Heiko Wangler stellten ein neues Konzept für private Gönner vor. Mit einem freiwilligen Zusatzbeitrag will man beim SVD die Weichen für die Zukunft stellen und so das Geld für die Abbezahlung des Kredits erwirtschaften.

Zu den weiteren Zielen zählten, die Sanierung des Vordaches, sowie die Steigerung der Mitgliedszahlen. Auch im Bereich der passiven Mitglieder sollen ab 2014 mehr Angebote im Breitensport erfolgen. Bei der Besetzung der Verwaltung möchte man auf die Neuwahlen im neuen Jahr vor allem die Anzahl weiblicher Vorstandsmitglieder erhöhen und weitere Freiwillige hinzugewinnen. Im sportlichen Bereich ist das große Ziel der Aufstieg der Frauenmannschaft in die Bezirksliga. Bei den Herren möchte man sich in den kommenden Jahren unter den ersten 5 etablieren.

 

Neue Beitragsordnung ab 2015:

Beitrag Jugendliche 30 €
Beitrag aktive Mitglieder 40 €
Beitrag passive Mitglieder 25 €

Aktuelle Spiele

1. Mannschaft

Damen

Anfahrt

 
From Address:

Partner

 

Aktuelles

 

 

Herren

 

Kreisliga A Süd

So, 17.11.19 14.30 Uhr

 

logo
  Logo SG final25
SV Schapbach
 :
 SGDS

 
2. Mannschaft: 12.15 Uhr

 

 

Damen

 

Kreisliga A Frauen

Sa, 16.11.19 15.00 Uhr 

 

logo

logo
SVD
 :   SV Ettenheimweiler